Wirtschaftswissenschaft » Graduiertenprogramm

Graduiertenprogramm

Economic Learning Graduate Programme on Diversity

Das Promotionskolleg EconLeaP fördert wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich ökonomischer und beruflicher Bildung. Hervorragende Studierende erhalten die Möglichkeit, in einem dreijährigen Programm ihr Promotionsvorhaben zu verwirklichen. Die PH Weingarten kooperiert dabei mit in- und ausländischen Hochschulen.

Svenja Weitzig

Diversität in der ökonomischen Bildung am Beispiel der Menschen mit geistiger Behinderung im Ambulant Betreuten Wohnen nach § 53 SGB XII

Tobias Hilber

Implementierung von Learning Analytics aus didaktischer Perspektive zur individuellen Förderung von Präsenzstudierenden in der Wirtschaftslehre samt Erhöhung der Prüfungsteilnahme

Birgit Schulte

Unternehmensnachfolgen und Entrepreneurship Education – eine empirische Analyse im Kontext der Effectuation-Theorie

Marius Oleksy

Verhaltensanomalien: Kritische Anlässe und die Wirkung finanzieller Allgemeinbildung

Lisa Laur

Inklusive Berufsorientierung in der Sekundarstufe I für Schüler*innen mit Behinderung

Jörg Thiemann

Die Entwicklung einer haptischen Wirtschaftssimulation für den Bereich Beschaffung unter Messung des Lernerfolges

Manfred Mohr

Geschlechtergerechte MINT-Brufsorientierung - eine empirische Studie zur Wirksamkeit des konstruktivistischen Dreischritts